12. März 2009 – Ed Hardy by Christian Audigier gibt es ab sofort auch fürs Auto! Bei den Stars und Sternchen aus Film, Musik und Sport hat das 2002 entstandene Label mit den coolen Totenkopf- und Tiger-Motiven längst Kultstatus erreicht. Fast jeder Celebrity hat mindestens ein Ed Hardy-Teil im Schrank. Für alle Modebewussten, die nun auch ihrem Auto mehr Stil verleihen wollen, präsentiert Ed Hardy eine Kollektion brandneuer Auto-Accessoires: Von Sitzbezügen und Fußmatten über Lenkradhüllen und Aufklebern bis zum Hitzeschild und Lufterfrischer: Das trendige Ed Hardy-Design bringt komplett neuen Style in jedes Auto. Tattoos to drive oder Rock´n Roll zum Autofahren? Mit den neuen Accessoires von Ed Hardy kein Problem: Das angesagte Trendlabel bietet die neue Street Couture für alle, die ihrem Fahrzeug schon lange einen ultra-coolen Look verpassen wollten. Wer die angesagte „Love Kills Slowly“-Kollektion mit dem heiß begehrten Skull-Motiv oder den typischen Ed Hardy-Tiger liebt, wird vom Alu-Hitzeschild mit seinem riesigen Hochglanzdruck in 140x60 cm, den Sonnenschutz-Springblenden oder dem 4-teiligen Fußmatten-Set garantiert begeistert sein. Ein trendstarkes Design bringen ebenso die neuen Ed Hardy-Sitzbezüge mit ihren hochwertigen Applikationen auf allen Kopfstützen, die bestickten Lenkradhüllen samt Gurtpolster und die stylischen Sitzauflagen mit TÜV-geprüftem Befestigungssystem ins Auto. Wer seinen persönlichen Style auch nach Außen spazieren fahren will, fällt mit den Ed Hardy-Autoaufklebern mit Sicherheit überall auf. Für frischen Wind im Cockpit sorgen schließlich die Ed Hardy-Lufterfrischer in 12 knallbunten Tattoo-Motiven. Als ideale Wegbegleiter bieten sich dazu die modischen Auto-Freizeit-Taschen mit praktischem Klettband zur rutschsicheren Fixierung im Kofferraum sowie die großen Ed Hardy- Reisedecken zum Schutz von Autositzen, bei Pannen oder einfach zum Picknicken an. Die neue Auto-Kollektion zeigt einmal mehr: Ed Hardy steht nicht nur für ein Mode- Label, sondern für einen Lifestyle. Hinter dem Namen verbergen sich der Tattoo- Künstler Donald Edward Hardy und der berühmte Star-Designer Christian Audigier. Aus dieser Zusammenarbeit hat sich seit der Gründung des Gemeinschaftsprojektes 2002 in Los Angeles eine Lebenseinstellung entwickelt. Der Stil von Ed Hardy kann dabei als „Vintage Tattoo Wear“ bezeichnet werden.

Zurück  

Ansprechpartner

Andreas von Münchow

Faktor 3 AG

Public Relations

Kattunbleiche 35

22041 Hamburg

Tel.:  +49 (0) 40-67 94 46 88
Fax:  +49 (0) 40-67 94 46 11

Im Internet

http://www.nigrin.de
http://www.hochleistungsformel.de